03529 5747260 | 0173 9309889 info@pflegedienst-menge.de

Spende für den Waldbrand in der sächsischen Schweiz

Wir haben mit viel Sorgen die ersten Tage des Waldbrandes diesen Sommer in der Sächsischen Schweiz verfolgt und sofort mit einer Spende reagiert.

Der furchtbare Waldbrad in der Sächsischen Schweiz im Sommer 2022 (Symbolfoto von Malachi Brooks/Unsplash)

Im JUli ist der Waldbrand bei uns in der Nähe ausgebrochen

Am 25. Juli war in einem Teil der Sächsischen Schweiz bei Bad Schandau ein Waldbrand ausgebrochen. Nachdem in einigen Teilen unserer Welt schon vorab Waldbrände gewütet haben, war es wegen der Trockenheit nun auch ganz bei uns in der Nähe der Fall.

Viele unserer Mitarbeiter wohnen Richtung Sächsische Schweiz

Wir waren geschockt. Nicht nur, dass einige unserer Mitarbeiter in der Sächsischen Schweiz wohnen, auch ist es ein tolles Erholungsgebiet für viele für uns. Unsere Patienten erzählen uns regelmäßig von den Wanderungen und Erlebnissen in der Sächsischen Schweiz.

Wir haben gespendet

Wir haben uns sofort überlegt, wie wir helfen können. Gerade die Feuerwehr wollten wir im Dauereinsatz unterstützen. Wir haben deswegen direkt am 27. Juli 500€ an die Feuerwehr in Bad Schandau gespendet.

Eine schöne Überraschung: das Dankes-Schreiben

Eine tolle Überraschung war, als wir einige Wochen später ein Dankes-Schreiben aus Bad Schandau bekamen. Der Bürgermeister Thomas Kunack bedankt sich mit diesem Schreiben bei allen Spendern und verspricht, dass alle Spenden auch direkt bei den Feuerwehren im Landkreis ankommen.

Wir haben uns über dieses Schreiben sehr gefreut!

Nach gut einem Monat ist der Waldbrand nun gelöscht

Wir sind erleichtert, dass nun der Waldbrand in der Sächsischen Schweiz gelöscht ist. (Mehr Informationen hier)